"Heute kann ich mich einfach nicht konzentrieren!"

Manche dieser Störungen können wir durch rechtzeitiges Essen und Trinken, ausreichenden Schlaf oder Lernpausen verhindern, bei anderen können manchmal "Konzentrationsübungen" vor Beginn der Arbeit helfen, die Gedanken zu sammeln und unsere Gehirnteile bei ihrer Abstimmung zu unterstützen. Drei einfache Übungen seien hier beschrieben:

Solche Übungen vor der Lernarbeit können helfen, sich und sein Gehirn einzustimmen, und führen bei regelmäßiger Anwendung auch dazu, dass sich das Gehirn schneller und beinahe "automatisch" auf eine folgende konzentrierte Arbeit einstellt.

 



» suchen |» weblog | zurück | inhalt | impressum
:: Diese Seite ist Bestandteil von www.lerntipp.at