Wo ist mein richtiger SITzplatz?

Sitze ich am richtigen Platz? Oder gäbe es nicht einen Ort, wo ich zufriedener und erfolgreicher wäre? Gemeint ist dabei nicht bloß der Platz, an dem viele Menschen ihre Arbeit im Sitzen verrichten, sondern der Arbeitsplatz überhaupt. Diese und ähnliche Fragen stellen sich manche, wenn sie mit ihrer Arbeit nicht so zufrieden sind, wie sie es gerne wären.

Wie sich die Berufswelt in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat, sind auch Erwachsene immer häufiger gezwungen, sich während ihres Berufslebens neue Tätigkeiten und Arbeitsplätze zu suchen. Dabei ist es für sie wichtig genau zu wissen, welche Neigungen sie haben und ob sie die richtigen beruflichen Ziele anstreben, die sie in ihrer Berufstätigkeit zufrieden und erfolgreich macht.

Diese Frage nach dem richtigen Platz stellen sich besondern Jugendliche, wenn sie das Ende ihrer Schulzeit in Sichtweite haben und es darum geht, einen Beruf zu finden bzw. sich für eine bestimmte Ausbildungsrichtung zu entscheiden. Manche haben durch ihre Schulwahl schon eine gewisse Vorentscheidung getroffen, sind aber noch nicht sicher, ob der Weg, den sie eingeschlagen haben, auch der richtige für sie ist.

Neben den geistigen Voraussetzungen, die man für jeden Beruf braucht, ist es bei jedem Einstieg in die Berufswelt notwendig, auch mit Interesse und Spass an eine neue Herausforderung heranzugehen. Bekanntlich hat man beim Einstieg in die Berufswelt viel Neues zu lernen, was natürlich leichter fällt, wenn man sich für diese Tätigkeiten auch wirklich interessiert. Daher sind im Laufe des Berufslebens neben den Fähigkeiten vor allem auch die Neigungen und Interessen dafür ausschlaggebend, ob man am künftigen Arbeitsplatz zufrieden und erfolgreich tätig sein wird.

Dieser kleine Test - der Fachausdruck dafür ist "Situativer Interessen Test" -, der nur wenige Minuten dauert, kann natürlich keine ausführliche Beratung bei einem Fachmann ersetzen, aber er kann durch einen Vergleich von Tätigkeiten, die man in bestimmten Berufsfeldern ausüben kann, die eigenen Neigungen dafür deutlich sichtbar machen.

» Zum Test*)


*) Dieser Test liegt außerhalb der Lerntippseiten und gehört zu [werner.stangl]s arbeitsblättern, die von einem der beiden Autoren dieser Site stammen.



» suchen |» weblog | zurück | inhalt | impressum
:: Diese Seite ist Bestandteil von www.lerntipp.at