Das Geheimnis des leichten Lernens

... ist bei diesem "Quizlernen" nicht so sehr das Frage- und Antwortspiel, das ähnlich wie eine Prüfung in der Schule abläuft, sondern die Art und Weise, wie Benjamin bei der Vorbereitung an den Lernstoff herangeht. Zunächst hat er den Stoff in Fragen "zerlegt", was in jedem Fall günstig ist, denn auch Lehrer machen sich in dieser Weise daran, Prüfungsfragen für einen schriftlichen Test zu schreiben. In gewisser Weise ist Benjamin mit dieser Methode den Stoff aus der Sicht des Lehrers angegangen. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Punkt ist der Spaß, den ihm die Lernarbeit dadurch macht &endash; das was Psychologen als » Motivation bezeichnen (siehe Lerntipp "Die Formel des Lernerfolges").

Diese Methode vertraute Benjamin auch seinem besten Freund Fabian an. Er erarbeitete mit ihm gemeinsam den Stoff für die Geografieprüfung als Quizspiel, wobei jeder ungefähr die Hälfte des Lerntextes in eine Frage- und Antwortspiel verwandelte. So mussten sie dafür nur die halbe Zeit aufwenden und das Lernen beim Quiz war dann richtig spannend, beinahe wie bei Günther Jauch …

» Die richtigen Antworten auf unsere Beispielfragen …

» Ein Kommentar zu diesem Lerntipp !



» suchen |» weblog | zurück | inhalt | impressum
:: Diese Seite ist Bestandteil von www.lerntipp.at