Das Aufschreiben der Fragen ist wichtig,

Voran Motivationdamit Konrad diese Fragen nicht einfach irgendwie ständig unsichtbar mit sich herumschleppt, sondern sie einmal schwarz auf weiß auf einem Blatt Papier zu sehen bekommt. Zwar riskiert er damit, dass er nach einer solchen Zusammenstellung möglicherweise erkennt, dass die Schule oder der Schultyp nicht das Richtige für ihn sind und dass er einen Wechsel in eine andere Schule überlegen sollte. Viele Menschen sträuben sich wie Konrad gegen Veränderungen und wollen nicht wirklich etwas verändern, sondern wursteln einfach so dahin, wobei es ihnen wie Konrad immer schlechter geht und sie nie genau wissen, warum das eigentlich so ist. Sie haben zwar den Wunsch dazu, vermeiden es aber, die nötigen Schritte zu tun. Wenn sich Konrad für das Weitermachen entscheidet, dann sollte er mit sich selber so eine Art Vertrag abschließen und sich selber konkrete Ziele setzen. Diese Ziele sollte er ganz konkret formulieren und ebenfalls schriftlich festhalten.

Für diese Ziele sollte man dann ein Wort oder einen kurzen Leitspruch finden, den man groß auf einen Zettel schreibt und sichtbar in der Nähe seines Arbeitsplatzes anbringt. Wie wäre es mit „Voran!“ oder „Ich schaffe es!“?



» suchen |» weblog | zurück | inhalt | impressum
:: Diese Seite ist Bestandteil von www.lerntipp.at