Aus unserer Postmappe 2003

Subject: Lerntipp Uebersetzungen
Date: Sun, 14 Dec 2003 11:29:38

Lieber Werner Stangl,

(…) Den Lerntipp "Ja, mach nur einen Plan …" habe ich kuerzlich im Unterricht eingesetzt. Die spanischen Schueler sollten einen kurzen deutschen Lesetext inhaltlich wiederaufgeben. Zu Rekonstruktion des Inhaltes machten sie sich eine Skizze auf der Grundlage von selbstangeferigten Zeichnungen kombiniert mit einigen Woertern, wie auch im Lerntipp angegeben. Die Ergebnisse waren sehr gut und die Schueler haben diese Arbeitsweise als sehr sinnvoll und hilfreich empfunden. Besonders positiv fuer den Fremdsprachenunterricht war dabei, dass die Schueler sich bei ihrer Inhaltsangabe nicht mehr auf Saetze, d.h. Sprache stuetzten, sondern auf Bilder, was letzendlich das Vertrauen in die eigene Sprechfertigkeit steigert.

Miguel Witte

Subject: Lerntipps
Date: Tue, 25 Nov 2003 15:27:45

Hallo,

meine Hochachtung vor all den interessanten und wirkungsvollen Lerntipps. Ich hab viele durchgelesen und auch angewendet, auch mit meinen Kindern. Neulich war Sprechstunde. Das Ergebnis. Ich habe begabte, Ideenreiche Kinder, sie machen im Unterricht mit ABER... . Das ABER wiegt mir sehr. Sie seien unkonzentriert, langsam beim Arbeiten weil sie lange brauchen bis sie mit ihrer Arbeit beginnen. Sie machen viele Fehler weil sie sich von allem und allen ablenken lassen, reden wann es ihnen einfällt, sie bewegen sich in der Klasse ohne sich kontrollieren zu können. Beim Kleinen (fast 8 Jahre) hat es sogar geheißen: wenn er sich nicht so leicht täte würde er die Klasse wiederholen müssen. Wobei der kleine eher aktiv ist. Er ist der der Lärm macht und stört, der Große hingegen lässt sich leicht von den anderen ablenken. Auch zu Hause, wenn ich sage: jetz versuchen wir ´ganz ruhig zu sitzen ohne zu reden und unsere Arbeiten zu machen, dauert es nicht 30 Sekunden und der erste steht schon auf oder redet u.s.w.. Was soll ich tun. Wie kann ich meine Kinder die Konzentration beibringen. Wie kann ich ihnen beibringen wie man sich unter Kontrolle hat. Können sie mir einige einfache Übungen oder Tipps dazu geben?

Ich bedanke mich von ganzen Herzen

liebe ***,

alle Anfragen zu Einzelfällen - die man als AutorIn dieser Seiten immer wieder erhaelt - koennen prinzipiell nicht beantwortet werden. Kein seriöser Fachpsychologe kann hier fallbezogenen Beratung leisten oder gar Diagnosen stellen! Wer im net psychologische Ratschläge gibt, die auf einen konkreten Einzelfall zugeschnitten sind, ist wahrscheinlich ein (hoffentlich) gutmeinender psychologischer Laie, aber es gibt viele, die sich berufen fühlen.
Anlaufstellen bei akuten Problemen sind immer die oertlichen Fachleute, also in erster Linie PsychologInnen. In Ihrem Fall wuerde ich eine/n Schulpsychologen/in aufsuchen, denn ein fachlicher Rat ohne fachliche Diagnose und Anamnese schadet mehr als er nuetzt.

herzlichst
8-}) & <:-)

Subject: Lerntipps
Date: Fri, 12 Sep 2003 14:57:43

Hallo

Ich muss schon sagen, die von euch eingerichtete Seite ist echt super. Nur eine Frage: Beim Lerntipp 27 Hilf deinen Augen auf die Sprünge verfolgt ein paar Augen die Maus. Ich wollte wissen, ob ich das auch auf meinem Computer haben könnte, weil mir die Idee sehr gut gefallen hat.

Mit freundlichen Grüßen
Sara

hallo Sara,

diese augen ind ein kleines java-script, das nur innerhalb einer webseite funktioniert - steht ja im quelltext der seite. allerdings gibt es nach unserer erinnerung auch ein solches augenpaar, das auf dem bildschirm innerhalb des betriebssystems funktioniert - zumindest erinnern wir uns daran, so etwas schon gesehen zu haben. vielleicht schaust du auf einem software-server wie http://tucows.univie.ac.at/ nach - da findet man solche spielereien fuer das jeweilige betriebssystem. aber aus gruenden der konzentration ist das natuerlich nicht zu empfehlen ;-))

herzlichst
8-}) & <:-)

Subject: Lerntips
Date: Wed, 13 Aug 2003 13:48:30

Salue Benjamin

Dein Lerntip für das kleine Einmaleins ist SUPER, nochmals herzlichen Dank !!!!
In Mathematik  habe ich immer noch Schwierigkeiten z.B  . 47 + 18  od   77 &endash; 34  wie kann ich dieses Problem lösen?

Für Deine Hilfe danke ich Dir im Voraus.
Mit freundlichen Grüssen
René Wüst

hallo René,

beim addieren und subtrahieren kommt man nur durch reines ueben weiter - vor allem sollten man bestimmte kombinationen sicher beherrschen, also beim addieren etwa von 47 + 18 muss klar sein, dass da am ende eine 5 steht - und dass ein zehner uebrig bleibt. ich rechne diese sachen immer genau so wie auf dem papier, also von den einern beginnend.

aehnlich ist es beim subtrahieren, auch da muss es automatisch gehen, wobei es hier guenstiger ist, bei den zehnern zu beginnen, also bei 77 &endash; 34 zuerst die 30 abziehen, also 47 und dann erst die einerstelle.

das addieren kann man recht gut bei autokennzeichen ueben, wenn man die quersummen der ziffern darin bildet (zb bei unserem L 4045 B kommt man auf 13; die buchstaben sollte man weglassen, ausser man kennt sie stellen im alphabet auswendig, denn dann kann man diese zahlen extra zaehlen, also L=12 + B=2), da bekommt man mit der zeit ein *bild* von den zahlen.

herzlichst
<:-)

Subject: darf ich Kopien machen?
Date: Tue, 27 May 2003 16:17:05

Hallo Werner,

ich bin Schülerin einer Krankenpflege-Kurses im ersten Jahr (…) in (…). Es ist viel Lernstoff zu bewältigen, Ihre Lerntipps sind dabei sehr hilfreich. Als ich einem Mitschüler davon erzählte, bat er mich, ihm einige mitzubringen (er hat keinen Internet-Zugang). Daher vorher meine Frage: sind Sie damit einverstanden, dass ich einige Tipps ausdrucke und verteile (ggf. auch an andere interessierte Mitschüler)?

Für Ihre Antwort bedanke ich mich im voraus und wünsche eine schöne Woche und Gottes Segen.
Mit freundlichen Grüßen
S.

hallo S.,

soferne sie dafuer kein geld verlangen, habn wir damit kein problem. es waere nur nett, wenn die autoren auf den kopien angegeben werden. da die tipps auch in der *lernenden schule* erscheinen - falls die zugaenglich ist -, sollten sie vielleicht die texte von dort kopieren.
vielleicht sind auch die lerntechniken auf der site
http://www.stangl-taller.at/ARBEITSBLAETTER/LERNTECHNIK/
nuetzlich.

herzlichst
8-}) & <:-)

Subject: Lerntipps
Date: Wed, 7 May 2003 20:36:05

Ich bin der Vater einer 8jährigen Tochter. Bin selber in Mathe nicht der Beste, meine Tochter hat Schwierigkeiten beim 1x1. DurchZufall habe ich eure Seite aufgemacht und gleich zu den Favoriten abgelegt. Mit den von euch vorgestellten Tipps versuchen wir das Problem Mathe in den Griff zu bekommen.

Eure Seite ist super ich werde sie meinen Bekannten weiterempfehlen.
Und ich weiß jetzt sogar, was ein "Supraleiter ist, Danke.
Gruß Diabolo

Subject: Lerntipps
Date: Sat, 11 Jan 2003 20:06:30

Hallo Werner!!

Ich bin heute durch Zufall zu euren Seiten gestoßen. Hut ab, daß habt ihr wirklich gut hinbekommen. Als Mutter zweier Kinder im Alter von 9 und 12 Jahren springt mein Herz höher bei den Themen die ihr bearbeitet habt. Genau dieses brauche ich. Ich werde euch weiter "studieren", mit Spaß und Spannung, den es ist wirklich interessant die einzelnen Themen zu lesen.

Herzliche Grüße, auch an Benjamin!!
Eva Pasemann

Subject: Lerntipps
Date: Tue, 28 Jan 2003 10:42:48

Hallo Benjamin!!!

Danke viel mal für deine Lerntipps!!! Du bist echt süss!!!! Du motivierst mich echt zum lernen.

küsschen **

Subject: Lerntipps
Date: Sun, 16 Mar 2003 13:55:41

Hallo,

ich war gerade auf eurer Website und fand sie sehr toll. Aber ich fand es ein bisschen kompliziert, dass man z. B. "Der Nachmittag eines Schülers" nur über andere Lerntipps erreichen konnte. Wie wär's, wenn ihr eine Art Archiv einrichtet, in dem dann alle zu finden sind.

Viel Erfolg noch
eure Esther H.

Subject: Lerntipps
Date: Wed, 26 Mar 2003 17:46:08

Gratulation zuerst einmal zu ihrer tollen Seite, hat mich sehr gefreut sie zu lesen. Was mich verwundert hat ist dass nicht alle Lerntipps, wie zb Spazierengehen nicht direkt auf der Hauptseite neben den anderen Lerntipps stehen sondern nur als Link in diesen zu erreichen sind.

AntiMike

liebe esther h, lieber antimike,

aus didaktischen gruenden ist immer nur eine auswahl von lerntipps vorhanden, denn erfahrungsgemaess fuehrt eine fuelle von tipps dazu, dass man sich zuviel vornimmt und dann erst recht kein einziger tipp gruendlich umgesetzt wird.

herzlichst
8-}) & <:-)


» Schreib uns ein paar Zeilen …



» suchen | » gästebuch | » fragen |» weblog | zurück | inhalt | mail | impressum
:: Diese Seite ist Bestandteil von www.lerntipp.at