Aus unserer Postmappe 2004

Subject: Lerntippcomment
Date: Thu, 30 Sep 2004 21:58:24

eure tipps zum lernen sind schlichtweg genial. da ich im moment auf der suche nach einer 'neuen herausforderung' bin, würd ich gerne mit kindern arbeiten. kann man bei euch lernen zu lehren bzw. lernen zu lehren zu lernen???
wenn ja, wo, wie oft und wie viel?
vielen dank für eure antwort.
christa

hallo christa,

unsere seiten sind nur zur information und persönlichen weiterbildung, nicht aber zur konkreten unterweisung. vielleicht helfen ja
» http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/
» http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNTECHNIK/
um dieses wissen aber auch an andere weitergeben zu können, bedarf es allerdings mehr als es bloss zu wissen ;-)

herzlichst
8-}) & <:-)

Thu, 3 Jun 2004 12:58

Hallo Benjamin, hallo Werner,

wollte Euch nur mal hoch Loben. Einfach eine tolle Seite. Vielen Dank das es die gibt. Herzliche Grüße von einer Hausaufgaben- und Übungsgestressten Mama von 2 Schulkindern.

Heike M.

Fri, 21 May 2004 22:30:49

Hallo Benjamin & Werner,

ich bin Studentin im zweiten Semester und "surfe" gerade nach paraktischen Lerntipps mit denen ich mir die Vorbereitungsphase vor meinen anstehenden Klausuren besser einteilen kann. So bin ich über google.de auch auf Eurer Seite gelandet ... und habe mich direkt festgelesen. Ich bin sehr begeistert von Euren Tipps und Geschichten, die schön flüssig zu lesen sind und mit Witz und Charme richtig zum Lernen motivieren. Auch im Aufbau der einzelnen Seiten findet man sich sehr gut zurecht.

Herzlichen Dank für diese Anregung.
Es grüßt Julia

Hallo Julia,

als Studentin sind für dich vielleicht die "erwachsenen" Lerntipps auf unserer site nützlich:
http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNTECHNIK/ und
http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/

Donnerstag, 25. März 2004

Hallo und guten Abend nach Österreich,

bin soeben erstmals, aber dafür gleich 2 Stunden an euerer tollen Seite "kleben geblieben". Also dafür kann man nur ein dickes Lob aussprechen. Als Grundschullehrerin werde ich die Seite demnächst regelmäßig besuchen und sofort morgen die ersten Tipps anbringen (1x1). Außerdem ist es einfach ein "MUSS" diese Seite weiter zu empfehlen.
Im Gästebuch las ich eine ältere Eintragung von Sprachtabellen, die ich aber leider nicht fand. Wo sind sie zu finden? An unserer Schule lernen alle Kinder mehrere Sprachen und ich nehme an, dass dieser Tipp für uns sehr brauchbar wäre. Also für´s Erste vielen Dank und macht weiter so!

Lehrerin aus Deutschland

Liebe Lehrerin aus Deutschland,

damit sind vermutlich einige wenige *Abfälle* aus Benjamins Schulzeit gemeint: http://www.stangl-taller.at/STANGL/BENJAMIN/SCHULE/

herzlichst
8-}) & <:-)

Subject: Lerntipp 26
Date: Mon, 19 Jan 2004 10:50:37

Lieber Werner!

Ich habe aus dem Lerntipp 26 entnommen; das Arestoteles mit seinen Schülern beim lernen spazieren gegangen ist. Meines Wissens nach hat dies Sokrates und nicht Arestoteles gemacht. Es könnte sein das Arestoteles es auch gemacht hat, aber ich glaube Sokrates war auf jeden Fall der Erste!
Ich würde mich über eine Stellungnahme sehr freuen!!!

Mit freundlichen Grüßen
Anastasia

Liebe Anastasia,

über Sokrates wissen wir recht wenig, jedoch dürftest du etwas verwechseln: Richtig ist zwar, dass er ähnlich wie Aristoteles Wissens- und Bildungsfragen in aller Öffentlichkeit diskutiert hat, und zwar auf dem Marktplatz, der Agora, in Athen. Wir bezogen uns beim Lerntipp aber darauf, dass Aristoteles die Peripatetische Schule begründete, so genannt nach den Wandelgängen (griechisch peripatos), in denen tatsächlich beim Spazierengehen gelehrt und gelernt wurde. Peripatos bezeichnet im antiken Griechenland eine Wandelhalle, in der unterrichtet und philosophisch diskutiert wurde. Und zwischen Wandeln und Spazierengehen ist wohl nicht so ein großer Unterschied, oder?

herzlichst
8-}) & <:-)

» Schreib uns ein paar Zeilen …



» suchen | » gästebuch | » fragen |» weblog | zurück | inhalt | mail | impressum
:: Diese Seite ist Bestandteil von www.lerntipp.at